"Arabische Sportpferde im Norden" 2022

 

Unser zweites Präsenzturnier für Shagya-Araber (ShA), Vollblutaraber (OX), Araber (X), Anglo-Araber und Arabisch Partbred (mind. 25 % arabischer Blutanteil) und ihre Reiter*innen in  Schleswig-Holstein  findet vom 23. bis 24. Juli 2022 statt. Das Turnier wird in Kooperation mit dem Reitverein Aukrug e.V. ausgerichtet.

 

Austragungsort ist der HeidkatenHof in 24613 Aukrug.

 

 

 

 

 

 

Da sich  unsere Arbeit überwiegend über die Mitgliedsbeiträge und Spenden finanziert, suchen wir als noch junger Verein Sponsoren & Förderer (Privatpersonen, Züchter oder Unternehmen), die uns bei der Ausrichtung unserer ersten Großveranstaltung finanziell unterstützen. Weitere Informationen zu unserem Turnier-Sponsoring finden Sie hier ...

 

Vorläufige Zeiteinteilung:

 

Sa. vorm.: 1,2,3,5; nachm.: 7,9,10,12
So. vorm.: 6,8,11; nachm.: 4,13,14,15

Im letzten Jahr teilnehmende Shagya-Araber (Stand 09.06.2022)

 

Bahrain von Ludwigsburg v. Bazar a.d. Smaragd L (Fino De Santana x Bonjour Bajar); geb. 2009 Gestüt Ludwigsburg (GER)

 

Bendix v. Basyl a.d. Shakamee (Kamour x Paris); geb. 2004 25364 Brande-Hörnerkirchen (GER)

 

Borys v. Basyl a.d. Nastia (Nasrallah x Darimahn); geb. 2013 Shagya-Araber Gestüt Mühlen (GER)

 

Junimond (Jupiter/Jussuf-507) v. Jussuf-911 a.d. Bernina (Bazar x Darimahn); geb. 2015 ZG Hamedinger (AUT)

 

Massimo v. Mersuch XIX-68 a.d. Tigra (Ramiro x Titan); geb. 2011 Shagya-Araber Zucht Muzulman (GER)

 

Roxana v. Occident a.d.Rahwina (Hadban XVI-8 x Radautz); geb. 2005 Shagya-Araber Gestüt Itzbacherhof (GER)

 

Metro 6 (Meteor) v. Mersuch XIX-37 a.d. Sina II (Hamadan ox x Siglavy Bagdady II); geb. 2010 Wittingen (GER)

 

Skarlett v. Balou a.d. Salima ShA (Basyl x Pegasus III); geb. 2012 Shagya-Araber Gestüt Neuenbrook (GER)

 

Tayo v. Towaresh ox a.d. Tyanna (Shagil x Sulayman); geb. 2015 Shagya-Araber Gestüt Mühlen (GER)

WICHTIG FÜR TEILNEHMER AUS DEM AUSLAND:

 

Teilnehmer aus dem Ausland müssen eine gültige Gastlizenz der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) spätestens zum Meldeschluss (zusammen mit der Nennung) vorlegen. - Antrag Gastlizenz als PDF

 

Alle Pferde müssen frei sein von ansteckenden Krankheiten und aus einem seuchenfreien Bestand

kommen. Sie müssen gem. LPO wirksam gegen INFLUENZA geimpft sein. Eine Impfung gegen

Herpes ist erwünscht. Der Equiden-/Impfpaß ist vorzulegen. Bei Fehlen des Equiden-/Impfpasses mit den notwendigen Impfungen darf das Pferd das Veranstaltungsgelände nicht betreten!

 

Alle teilnehmenden Pferde müssen haftpflichtversichert sein!